NEU - Entdecken Sie unseren Webshop - NEU

Wir freuen uns jeden Tag über Ihren Besuch im Hofladen!

Leider macht die momentane Lage die Besuche schwierig und genau aus diesem Grund

kommen wir Ihnen einen Teil des Weges mit unserem ALPAKA SHOP entgegen!

 

Wir haben bereits eine schöne Auswahl unserer Ladenartikel im Webshop.

Fehlt Ihnen etwas, dann lassen Sie es uns bitte wissen, wir stehen Ihnen gerne für jede Frage zur Verfügung!
Viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!


PRAMTAL Alpaca

FEIN IST NICHT GENUG

Nach langer Reise am Ziel!

Seit ca. 2011 beschäftigen wir uns mit dem Thema Alpakahaltung. Immer wieder besuchten wir Messen, Ausstellungen, Züchter und absolvierten Seminare und Kurse. Jedoch sind wir immer wieder den "vernünftigen" Weg gegangen und haben die Sache ad acta gelegt. ... zu wenig Zeit, zu große Investition, zu ..., zu ....

Aber wir sind trotzdem immer wieder darauf gestoßen und diese insgeheime Liebe zu diesen Tieren ließ uns nicht mehr los.
2017 hat eine andere Art der Vernunft gesiegt.

Die Liebe zur Familie, zum Leben und zu den Alpakas hat sich durchgesetzt! Auf der Suche nach Entschleunigung sind wir hier angekommen! Wir freuen uns über unseren tierischen Zuwachs!

 

Warum Alpaka?

Alpakas sind in der Haltung vergleichsweise unkompliziert. Sie sind robust und anpassungsfähig, sehr saubere Tiere und schaffen sich gemeinsame Kotplätze.  Sie haben am Unterkiefer Schneidezähne und am Oberkiefer eine Kauplatte, daher sieht eine von Alpakas beweidete Fläche aus wie mit dem Rasenmäher gemäht. Als Schwielensohler verursachen sie nahezu keine Trittschäden.

Alpakas strahlen Gelassenheit aus, sie mögen keine Hektik und keinen Trubel. Das zwingt einen im Umgang mit ihnen zur Ausgeglichenheit und zur Ruhe.  Alpakas muss man nicht töten um ein Produkt zu erhalten. Die "Wolle", im Fachjargon Faser genannt, ist sehr viel feiner als Schafwolle und besitzt eine Vielzahl mehr angenehmer Eigenschaften als nur warm zu sein.

Alles in allem ist ein Alpaka ein perfekter Wegbegleiter. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn auch als Trekking-, Wander- und Therapietiere eignen sich Alpakas hervorragend.


Die Faser

Das Vlies der Götter - weich wie Kaschmir, strapazierfähig wie Baumwolle und glänzend wie Seide.
Faser nennt man die Wolle der Alpakas.

Sie sollte eine hohe, gleichmäßige Faserdichte aufweisen und einen gut ausgeprägten Crimp, eine Art wellenförmige Struktur, welcher Wärme und Kälte perfekt reguliert, die Elastizität erhöht und ein flauschiges Tragegefühl beschert.
Je stärker, gleichmäßiger der Crimp, je höher die Dichte und je feiner die Faser ausgebildet ist, desto besser die Qualität. Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst.

Halten Sie hochwertige Alpakafaser in den Händen und spüren Sie, wie unsere Wolle selbst so klingende Fasern wie Merino, Kaschmir oder Yak in den Schatten stellt.